Schmerz als Geschenk

Share Up To 110 % - 10% Affiliate Program

Inspiriert von Matt Kahn, möchte ich euch seine Worte hier auszugsweise wiedergeben, da sie für mich viel Wahrheit enthalten.

Jeder Schmerz enthält eine Lektion

Schmerz ist die Anerkennung deines Körpers von unerwarteten Veränderungen. Es ist ein Zeichen, dass du noch nicht bei der höchsten Version deiner selbst angekommen bist. Somit enthält jeder Schmerz eine Lektion für dich. Wir dürfen Schmerz aber nicht verurteilten, sondern genau das Gegenteil. Wir sollten Schmerz als ein Geschenk ansehen, der uns für unsere spirituelle Evolution gegeben wird. Denn mit jedem schmerzhaften Ereignis wachsen wir.

Schmerz lässt dich entwickeln

Du hast immer die Wahl, jeden Schmerz zu verteufeln oder ihn als Chance freudig zu begrüssen, dich in eine höhere Version deiner selbst zu verwandeln. In unserem kollektiven Bewußtein steckt jedoch die Vorstellung, dass Schmerz der Freude und dem Spaß im Wege steht. Aber den Schmerz als Entwicklungschritt zu versehen, kann dich auf eine nächst höhere Stufe deiner Evolution bringen. Denn die universelle Energie dehnt sich immer aus und fällt niemals zurück. Du bist eine Teil, bzw. ein Aspekt dieser Energie. Lass dir von deinen Schmerzen also jenes rauben, was du nicht mehr länger brauchst. Du wirst dich in höheren Stufen von Freude und Spaß wiederfinden.

Je mehr du dich durch Schmerz tranformierst hat, desto weniger können andere Menschen Schmerz gegen dich verwenden. Sie können dich nicht mehr unter Druck setzen, drohen, manipulieren.

Nur unser Ego mag keinen Schmerz, denn fühlt es sich dann weniger Wert, wie die Aktie eines angeschlagenes Unternehmens. Diese Programmierung bekommen wir bereits in der Kindheit, in der wir erfahren können, wenn ich im Schmerzen bin, werde ich weniger geliebt.

Den Schmerz lösen

Wenn du in der Gegenwart von jemanden bist, der wütend, verärgert, aggressiv, unehrlich, cool oder wie auch immer auftritt, sage dir selbst, dass jener nur im Schmerzen ist, es aber selbst nicht weiß. In dem Moment befreist du dich von deinem eigenen Schmerz. Wenn du dir als von jemandenn anderes Schmerzen bewußt wirst, bist du nicht mehr länger sein Opfer, von einer zu andere Sekunde. Sage dir selbst:

„Ich verzeihe dir deinen Schmerz.“

In dem Moment strahlt das Licht deines Bewusstseins und dein Energiefeld verbindet sich mit dem des anderen und verändert plötzlich auch sein Bewusstsein. Mit dieser Einstellung befreist du den anderen von seinen verleugnetem Schmerzen, der zu dieser Reaktion geführt hatte und nicht Kraft seines Herzens selbst aufbringen konnte.

Energiesensitive Menschen

Warum ziehen manche Menschen oft ärgerliche Reaktionen anderer Mensch an? Hat dies etwas mit dem Gesetz der Anziehung zu tun und ist etwa mein eigenes Energiefeld nicht in Orndung? Dies betrifft meist energiesensitive Menschen. Sie werden deswegen öfter von Menschen angegriffen, da sie eher bereit sind, den Schmerz des anderen anzuerkennen, von welchem unbewusste Menschen überlastet sind. Unbewusste Menschen greifen dich nur an, um den eigenen Schmerz nicht zu spüren und versuchen davor wegzulaufen.

Je mehr Scherz in dieser Welt transfromiert wird, desto schneller steigt die menschliche Evolution hin zu einem höheren Bewusstsein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: